Spielgruppe Herten

In der Spielgruppe Herten haben Kinder die Möglichkeit mit gleichaltrigen Kindern zu spielen, zu malen, zu basteln und vieles mehr. Die Kinder werden dabei von zwei Erwachsenen betreut. Ein gemeinsames Frühstück, Bobbycar fahren und ein Singkreis
runden den Vormittag ab.

Es werden Kinder ab ca. 2 Jahren aufgenommen. Zum einen, um die Eltern ein wenig zu entlasten, zum anderen als Vorbereitung auf die Kindergartenzeit.

Freitags gibt es zusätzlich eine offene Spielgruppe. In diese Gruppe kann man seine Kinder (auch Geschwister) ganz kurzfristig, ohne vorherige Anmeldung, bringen. Es werden jeweils bis zu 12 Kinder an diesem Vormittag betreut.

Feste Spielgruppe

(nach Anmeldung, 1-2 Vormittage/Plätze; nicht in den Schulferien)

Wann:
Montag bis Donnerstag von 9.00 – 11.30 Uhr

Wo:
im „Haus Elisabeth“ auf dem Gelände des St. Josefshauses, Hauptstraße 1, Herten

Kosten:
Monatlich (pro Platz) 35 € bzw. 30 € für Mitglieder des Vereins Spieldorf Herten e.V.
(Stand 12/2020)

Infos und Anmeldung:
Claudia Walbaum:     07623/47622
Alexandra Milde:     07624/9847159
Spielgruppe:     07623/470648
(während der Spielgruppenzeiten)

Offene Spielgruppe

(ohne Anmeldung; auch in den Ferien geöffnet)

Wann:
Freitag von 9.00 – 11.30 Uhr

Wo:
Im „Haus Elisabeth“ auf dem Gelände des St. Josefshauses, Hauptstraße 1, Herten

Kosten:
pro Vormittag 10 € bzw. 8 € für Mitglieder des Vereins Spieldorf Herten e.V.
(Stand 12/2020)

Infos und Anmeldung:
Claudia Walbaum:     07623/47622

In den Schulferien finden keine festen Spielgruppen statt. Die offene Spielgruppe ist auch in den Ferien geöffnet.

Neuigkeiten und Veranstaltungen

Klicke auf einen Beitrag, um mehr zu erfahren.

Ziele unserer Spielgruppe

Vorbereitung auf den Kindergarten
Einübung von Sozialverhalten
Förderung der Selbständigkeit
sich langsam von den Eltern lösen lernen
zeitweilige Entlastung der Eltern

Spielgruppenablauf

Freispiel, ggf. rausgehen
anschließend Aufräumen
gemeinsames Essen
Bobbycar fahren (wer möchte)
Singen und Spiele im Stuhlkreis

Entstehungsgeschichte

Seit 1995 ist die Spielgruppe (früher Hertener Treff) ein Arbeitskreis im Spieldorf Herten. Gegründet wurde die Spielgruppe ursprünglich, weil es einen erheblichen Mangel an Kindergartenplätzen gab und viele Kinder erst mit ca. 4 Jahren in den Kindergarten gehen konnten.


Mittlerweile ist die Spielgruppe schon mehrfach umgezogen. Seit September 2016 befindet sie sich im (2016) frisch renovierten Haus Elisabeth.

Was sollen die Kinder mitbringen

• Vespertasche mit Trinkflasche und kleinem Vesper (alles mit Namen gekennzeichnet)
• Hausschuhe oder Stoppersocken
• Nachweis einer Masernimpfung (Masernimpfpflicht)
• Kleidung, die auch schmutzig werden darf; Ersatzwindeln bzw. – kleidung
• Kuscheltiere, Nucki etc. falls vom Kind benötigt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Schreibe eine Nachricht an die spielgruppe